Willkommen auf der Homepage von Dirk Bahl.

Wenn Du Klavier spielen möchtest, bist Du hier richtig. Bevor du dich länger mit meiner Website beschäftigst, schau dir bitte den zweiten Punkt "Schüleraufnahme" an. Dort findest du Informationen dazu, ob es freie Unterrichtstermine gibt und welche Schüler ich momentan aufnehme. Ich unterrichte alle Altersklassen. Meine jüngste Schülerin ist 7 Jahre - mein ältester Schüler 72 Jahre jung.

Ich möchte mit einer Frage beginnen: was ist Klavier spielen für Dich?


Ist es...


...schön?

...genial?
...etwas besonderes?
...kultiviert?
...entspannend?
...ein tolles Hobby?

Deine Antwort darauf interessiert mich!

Aus meiner Sicht gibt es natürlich auch einiges zum Klavierspielen zu sagen:


Ich finde, es reicht nicht aus, Lieder zu büffeln. Interessant ist doch auch die Frage, warum etwas so gut oder vielleicht auch mal schwierig klingt. Improvisieren lernen gehört auch von Anfang an dazu, ebenso die Spieltechnik am Klavier. Das bedeutet jedoch nicht, stundenlang und mechanisch langweilige Übungsetüden zu spielen: warum sollen Tonleitern nicht zu einem knackigen Rhythmus geübt werden? Warum sollen rhythmische Geläufigkeitsübungen nicht zu einem coolen Hiphop-Beat gespielt werden?

Für den Unterricht stehen mehrere Instrumente zur Verfügung: ein Weinberg-Klavier (U 20 T, 121 cm), ein hochwertiges Digitalpiano (Korg M50) und weitere Instrumente. Es können jederzeit unaufällig Mitschnitte gemacht werden. Dadurch lassen sich schnell Verbesserungen erarbeiten. Darüber hinaus nutzen Schüler die Aufnahmemöglichkeit gerne, um eine CD mit den eigenen Stücken zu erstellen.





© Dirk Bahl Schreiben Sie mir eine E-Mail